Europa Universalis IV: Leviathan Expansion Pack
Europa Universalis IV: Leviathan Expansion Pack

Leviathan enthält: Einschmeicheln bei anderen Nationen, neue Regentschaftsoptionen, spezialisierte Kolonialnationen, Zentralisierter Fortschritt, Hauptstadtplünderung, erweiterte Infrastruktur, Zentralisierung, Totemismus, Monumente, neue Modelle und mehr

Europa Universalis IV: Leviathan Expansion Pack

Mit der Erweiterung Europa Universalis IV: Leviathan erhältst du neue Möglichkeiten, Macht für dein Land zu gewinnen und zu zentralisieren. Neue diplomatische Aktionen erlauben dir, gegen mächtigere Konkurrenten vorzugehen, und neue ökonomische Hilfsmittel machen es möglich, reiche Vasallenreiche zu gründen, die deiner Hauptstadt Reichtum und Fortschritt einbringen.
Leviathan bringt auch neue Verbesserungen für andere Kernelemente des Spiels wie Kolonien und Regentschaften.
Europa Universalis IV: Leviathan umfasst folgende Merkmale:
*Gefallen erbitten: Schmeichle dich bei anderen Nationen ein und nutze sie, um deine diplomatischen Ziele zu erreichen.
*Neue Optionen für Regentschaften: Regentschaftsräte vertreten die Interessen der mächtigsten Gemeinschaft und können eingesetzt werden, um die Thronbesteigung eines unfähigen Monarchen hinauszuzögern.
*Spezialisierte Kolonialnationen: Richte deine Kolonien auf militärische Unterstützung, Handelsmacht oder Autonomie aus.
*Zentralisierter Fortschritt: Du kannst Entwicklungen deiner Vasallen oder Territorialbesitze stehlen, um die Macht deiner Hauptstadt zu steigern.
*Hauptstadtplünderung: Plündere eine gegnerische Hauptstadt als Friedensbedingung und transportiere Entwicklungen in deine eigene Hauptmetropole.
*Erweiterte Infrastruktur: Provinzen können ihre Kapazität erweitern, um neue Gebäude und Manufakturen zu errichten, was kleineren Nationen ermöglicht, Zentren des Reichtums zu günstigen Kosten zu entwickeln.
*Zentralisierte Staaten: Verringere die Kosten deiner Regierung durch Ausgabe unbenutzter Reformpunkte.
*Totemismus: Nationen, die totemistischen Religionen anhängen, können ein Pantheon vergangener Herrscher verehren, was Boni entsprechend der Fähigkeiten einbringt, über die diese Herrscher zu Lebzeiten verfügten.
*Monumente: Beginne und erweitere große Projekte, um deinem Imperium neue Boni zu verleihen.
*Neue Einheitenmodelle: Neue Armee-Einheitenmodelle für südostasiatische Nationen, einschließlich Indochina, Indonesien und polynesische Nationen.
*Und mehr: Möglichkeit zur Massenbelagerung gegnerischer Provinzen, Transportrequirierung für plutokratische Nationen, stetiger Legitimitätsgewinn für Thronerben, die auf ihre Thronbesteigung warten, und weitere Änderungen.

Anforderungen

Windows
Mac OS
Minimum
Empfohlen
BetriebssystemWindows® 8.1 (64 Bit)
BetriebssystemWindows® 10 Home (64 Bit)
ProzessorIntel® Core™ i3-2105 / AMD® FX 4300
ProzessorIntel® Core™ i3 3240 / AMD® FX 8120
Arbeitsspeicher4 GB RAM
Arbeitsspeicher8 GB RAM
Freier Speicherplatz6 GB verfügbarer Speicherplatz (HDD)
Freier Speicherplatz6 GB verfügbarer Speicherplatz (HDD)
DirectX9.0c
DirectX9.0c
GrafikkarteNVIDIA® GeForce™ GTX 460 (1 GB) / AMD® Radeon™ HD 5850 (1 GB)
GrafikkarteNVIDIA® GeForce™ GTX 560 Ti (1 GB)
SonstigesBreitband-Internetzugang, 3-Tasten-Maus, Tastatur und Lautsprecher.
SonstigesBreitband-Internetzugang, 3-Tasten-Maus, Tastatur und Lautsprecher.
Unterstützte Sprachen
  • SPRACHAUSGABE: Englisch
  • TEXT: Englisch, Französisch, Spanisch (Spanien), Deutsch
©2013 & published by Paradox Interactive AB, EUROPA UNIVERSALIS and PARADOX INTERACTIVE are trademarks and/or registered trademarks of Paradox Interactive AB in Europe, the U.S., and other countries. Other trademarks, logos, and copyrights are the property of their respective owners.