Intrigue Expansion
Intrigue Expansion

Wähle deine Regierungsform, gründe Staatenbünde („Commonwealths“) und führe dein Volk durch schwere Krisen. Politik hat in Galactic Civilizations III: Intrigue galaktische Reichweite!

Intrigue Expansion

Über diesen DLC

Wähle deine Regierungsform, gründe Staatenbünde („Commonwealths“) und führe dein Volk durch schwere Krisen. Politik hat in Galactic Civilizations III: Intrigue galaktische Reichweite!
Entscheide, wie du deine Galaxie am besten regierst, indem du eine Regierung bildest, handle auf dem neuen galaktischen Markt mit seltenen Ressourcen, ebne deinen Kolonien mit einem Staatenbund den Weg zur Unabhängigkeit und mehr! Intrigue zeigt, wie man eine ganze Zivilisation regiert, die über Hunderte von Planeten und eine riesige Galaxie verteilt ist.
Achte auf einen hohen Beliebtheitsgrad bei deinem Volk, damit du an der Regierung bleibst. Wenn du zu viele Steuern erhebst oder zu viele schlechte Entscheidungen triffst, verlierst du mit Sicherheit die nächste Wahl. Auch deine Reaktion auf eines der vielen Krisenereignisse kann darüber entscheiden, ob du die Gunst deines Volkes gewinnst oder verspielst.
Was für ein Anführer bist du also? Ein Diktator? Ein Staatsmann? Gutmütig? Gnadenlos? Wirst du Leben aufs Spiel setzen und Ressourcen aufwenden, um eine kleine Gruppe deines Volks zu retten? Oder wirst du sie für das Gemeinwohl opfern? In „Galactic Civilizations III: Intrigue“ hast du die Möglichkeit, diese und andere Fragen zu beantworten!
Erkunde eine weitläufige Galaxie. Tausende Planeten warten darauf, besiedelt zu werden. Hunderte von Kolonien suchen einen Anführer: dich.

Kernfeatures:

Wähle deine Regierungsform
Regiere mit sanfter Hand oder mit eiserner Faust! Wähle unter 20 Regierungsstilen und führe deine Zivilisation zu wahrer Größe. Jeder Regierungsstil hat seine Vor- und Nachteile. Du kannst demokratisch regieren, musst dir dann aber die Gunst deines Volkes sichern, sonst verlierst du die nächste Wahl. Du kannst auch eine Besitzer-Aristokratie („Owner Aristocracy“) einführen, die deine Arbeiterklasse versklavt, oder eine interstellare Plutokratie („Interstellar Plutocracy“) wählen, in der du deine Konzerne regieren lässt. Dann ist es egal, was dein Volk denkt!
Führe deine Zivilisation durch unerwartete Krisen
Wähle dein eigenes Abenteuer! Besondere Ereignisse können deine Pläne für deine Zivilisation plötzlich über den Haufen werfen. Diese Ereignisse, „Krisen“ (Crises) genannt, bewältigst du, indem du eine Reihe von Entscheidungen triffst. Vielleicht musst du eine Gruppe gewalttätiger Revolutionäre unterdrücken oder deine Streitkräfte gegen ein gigantisches Raumwesen in Stellung bringen, die am Rand deines Reichs lauert. Deine Entscheidungen bei der Bewältigung jeder Situation bewirken, welche Ereignisse, Optionen, Möglichkeiten und Belohnungen dir zur Verfügung stehen werden.
Bilde einen Staatenbund
Ebne deinen Kolonien den Weg zur Selbständigkeit! Mit einem immer größer werdenden Reich werden Welten in den Randgebieten nach Unabhängigkeit streben. Diese Satellitenstaaten werden tun, was ihnen gesagt wird, ohne dass du einen Finger rühren musst. Wenn du diesen Welten den Status eines Staatenbundes verleihst, werden sie zu Verbündeten, die dir freundlich gesinnt sind und nicht nur gerne deine Wünsche auf galaktischer Ebene umsetzen, sondern dir außerdem noch eine ansehnliche Summe für deine Heimatzivilisation zukommen lassen.
Kaufe im aktualisierten galaktischen Basar ein
Auf dem Basar lässt sich immer ein Schnäppchen finden! Gut, vielleicht nicht immer, aber so heißt es jedenfalls. Jetzt warten hier nicht nur Söldner auf dich. Ab sofort kannst du hier auch zusätzliche Ressourcen kaufen (und verkaufen!). Aber der Preis richtet sich ausschließlich danach, wie viel verfügbar ist (oder nicht).
Handle auf dem galaktischen Markt
Auf dem Markt lässt sich immer ein Schnäppchen finden! Gut, vielleicht nicht immer, aber so heißt es jedenfalls. Verkaufe Durantium, bevor massiver Abbau die Preise fallen lässt. Oder zahle einen stolzen Preis für etwas Elerium, um das neue Prototypen-Flaggschiff zu bauen, das du so gerne hättest. Der Preis richtet sich ausschließlich danach, wie viel verfügbar ist (oder nicht). Halte bei deinen Geschäften deshalb die Augen offen!
Halte dich mit dem Galactic News Network auf dem Laufenden
Im All gibt es keine tendenziöse Berichterstattung, denn darum kümmert sich für uns ein Roboter! Schau dir die Nachrichten an, um zu sehen, wer sich mit wem verbündet, wer wem den Krieg erklärt hat und was sonst noch in der Galaxie los ist. Wenn du dich über die aktuellen Ereignisse und galaktischen Geschehnisse auf dem Laufenden hältst, bist du deinen Konkurrenten immer einen Schritt voraus.
Entdecke aufregende neue Inhalte
Sei auf alles gefasst! Ob Hungersnöte oder Proteste – neue Ereignisse werden deine Führungsqualitäten herausfordern und dein Volk auf die Probe stellen. Bestimmte Regierungsformen und Krisen belohnen dich mit neuen Schiffen, die auf keine andere Weise erhältlich sind. Deine Entscheidungen bestimmen deinen Weg und welche Belohnungen und Nachteile dich erwarten, darum überlege sie dir gut.

Externe Links

Altersempfehlungen

Metro GameCentral
von GameCentral
8 / 10
“Only a minor improvement on the last game, but still a hugely accomplished space strategy game – with an almost infinite range of customisation options.”
IGN
von Leif Johnson
8.6 / 10
“Galactic Civilizations 3 doesn't re-invent the wheel, but it delivers a top-notch, highly customizable 4X experience.”
PC Gamer
von Richard Cobbett
87 / 100
“More of a refresh than expected, but still hands down the best modern way to conquer unknown space.”
Rezensionen von OpenCritic

Anforderungen

Windows
Minimum
Empfohlen
BetriebssystemWindows 10 / 8.x / 7 (jeweils 64 Bit)
BetriebssystemWindows 10 / 8.x / 7 (jeweils 64 Bit)
ProzessorIntel Core 2 Duo / AMD K10 Doppelkernprozessor, jeweils mit 1,8 GHz
ProzessorIntel Core i5 mit 2,3 GHz oder gleichwertig
Arbeitsspeicher4 GB
Arbeitsspeicher6 GB
Freier Speicherplatz12 GB
Freier Speicherplatz15 GB
DirectX10
DirectX10
GrafikkarteDirectX 10.1-kompatible Grafikkarte mit 512 MB RAM (AMD-Radeon-HD5x00-Serie / Nvidia-GeForce-500-Serie / Intel HD 4000 oder neuer)
GrafikkarteDirectX 10.1-kompatibel mit 1 GB RAM
SonstigesDirectX-kompatible Soundkarte
Anmeldungen
Erfordert ein Konto bei Epic Games
Unterstützte Sprachen
  • SPRACHAUSGABE: Englisch
© Stardock Entertainment. Galactic Civilizations is a registered trademark of Stardock Entertainment. All rights reserved.