Early-Access-FAQ von GRAVEN
Early-Access-FAQ von GRAVEN

Warum Early Access?

Weil wir die Community einbeziehen und möglichst früh Feedback von den Spielern erhalten möchten. Wir glauben, dass uns das dabei helfen wird, GRAVEN so gut wie möglich zu machen. GRAVEN ist eine sich langsam entfaltende Welt, die zu Erkundung und Kreativität einlädt. Der Early Access gibt uns die Möglichkeit, diese Qualitäten bis zur endgültigen Veröffentlichung noch weiter zu verbessern.

Wie lange wird dieses Spiel ungefähr im Early Access sein?

Unser Ziel ist es, GRAVEN in der ersten Hälfte des Jahres 2022 zu veröffentlichen. Wir wollen natürlich, dass das Spiel zur Veröffentlichung perfekt ist. Falls es nötig sein sollte, werden wir daher die Entwicklungszeit noch etwas ausdehnen.

Inwiefern wird sich die Vollversion von der Early-Access-Version unterscheiden?

Im Early Access wird es mehrere Updates geben, mit denen der erste Hub, Cruxfirth, nach und nach vervollständigt wird. Die Vollversion wird zwei weitere Hubs enthalten. Außerdem erhält der Cruxfirth-Hub zusätzliche Inhalte, die aber nur mit Gegenständen und Fähigkeiten zugänglich sind, die man in den anderen Hubs findet. Der Early Access enthält praktisch das erste Drittel eines einzelnen Spieldurchlaufs der Hauptkampagne, was aber nicht einem Drittel des Spiels entspricht.

Wie ist der momentane Stand der Early-Access-Version?

Der fertige Early Access kann zwar schon vollständig bewandert werden, aber einige Gebiete sind noch nicht spielbar. Wir wollen mehrere umfangreiche Updates für den Early Access veröffentlichen, bis sich der Cruxfirth-Hub endgültig für einen ersten Spieldurchlauf eignet. Ihr könnt erwarten, dass Inhalte, die ihr bereits in früheren Early-Access-Versionen gespielt habt, durch zusätzliche Updates verbessert werden.

Wird das Spiel während des Early Access und danach zu unterschiedlichen Preisen angeboten?

Wir planen, den Preis vor der vollständigen Veröffentlichung des Spiels einmal zu erhöhen. Damit ihr im Voraus planen könnt, werden wir euch über unsere Social-Media-Kanäle über bevorstehende Preisänderungen informieren.

Wie soll die Community in den Entwicklungsprozess eingebunden werden?

Das wollen wir über unseren Discord machen. Wir möchten alle Spieler dazu einladen, uns ihre Meinung zum Leveldesign, den Gameplay-Elementen, dem Sound und anderen wichtigen Dingen mitzuteilen. Wir werden alles in der Vollversion des Spiels berücksichtigen.