Heavy Burden

Wie fühlt sich Sisyphus, wenn er den Berggipfel erklimmt? Müde von der Last des Steins, der brennenden Sonne und den steilen Aufstiegen setzt er dennoch seinen Weg nach oben fort. Was erwartet ihn dort?
"Zu denken beginnen heißt beginnen, unterminiert zu werden", schrieb Albert Camus, und es fällt schwer, ihm zu widersprechen. Über sein Leben nachzudenken bedeutet, sich selbst niederzuschlagen, innezuhalten, seine Erfahrungen zu überdenken, das Überflüssige und Unnötige zu verwerfen, das Alte zu zerstören, um Neues zu schaffen, mit anderen Worten: untergraben zu werden. Es ist unmöglich, die Schwere dieses Wortes zu übersehen, denn diese Handlung ist mit Schmerz, Verlust, der Notwendigkeit, schwierige Wege zu wählen und manchmal Risiken einzugehen, um keine neuen Fehler zu machen und nicht vom richtigen Weg abzukommen, verbunden. Aber ist es das wert, den Schmerz auszuhalten? Was passiert, wenn wir einfach mit dem Strom schwimmen? Wie wird sich unser Leben dann entwickeln?
Der französische Philosoph Albert Camus stellte ähnliche Fragen in seinem berühmten Essay "Der Mythos des Sisyphos". Zusammengefasst lautet der antike griechische Mythos wie folgt: Die Götter verurteilten Sisyphus, der übermäßig arrogant und betrügerisch war, dazu, einen riesigen Stein einen Berg hinaufzurollen, nur damit er immer wieder zurückfiel und ihn zwang, die mühsame Aufgabe jedes Mal von vorne zu beginnen. Es könnte erscheinen, als gäbe es nichts sinnloseres als diese endlose Mühe. Welche Gedanken gingen Sisyphus durch den Kopf, als er den Berg hinaufstieg? Warum sollten wir uns überhaupt mit seinem Schicksal befassen?
Vielleicht sollten wir anerkennen, dass unser Leben einige Ähnlichkeiten mit der Situation von Sisyphus aufweist. Tauchen Sie ein in die Gedanken, Emotionen und Philosophie von Albert Camus. Vielleicht werden Sie einige Antworten auf diese herausfordernden Fragen finden
  • Erkunde die Welt um dich herum und finde philosophische Notizen.
  • Trage den Stein nach oben, höher und höher, und wenn er fällt, nun ja, fang von vorne an, das ist deine Strafe.
  • Wähle deinen Weg sorgfältig aus. Deine Entscheidungen werden das Ende des Spiels bestimmen.
  • Entdecke die Philosophie von Albert Camus. Versuche nicht, jedes Wort zu verstehen, lass es einfach durch dich hindurchgehen.
  • Genieße die abstrakte Spielwelt und finde unterschiedliche Möglichkeiten, sie zu passieren.
  • Und höre auch atmosphärische Musik und Soundeffekte.

Systemanforderungen für Heavy Burden

Minimum

Empfohlen

BetriebssystemWindows 8/8.1/10 (64 bit)
BetriebssystemWindows 8/8.1/10 (64 bit)
ProzessorIntel Core I3
ProzessorIntel core i5
Arbeitsspeicher6 GB RAM
Arbeitsspeicher8 GB RAM
GrafikkarteGeForce GTX 740
GrafikkarteGeForce GTX 1060
Freier Speicherplatz5 GB verfügbarer Speicherplatz
Freier Speicherplatz8 GB verfügbarer Speicherplatz
Konto erforderlich
Epic ID
Unterstützte Sprachen
  • Audio: Keine Angabe
  • Text: Deutsch, Spanisch (Spanien), Ukrainisch, Italienisch, Thai, Vereinfachtes Chinesisch, Tschechisch, Traditionelles Chinesisch, Japanisch, Polnisch, Koreanisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Englisch
Copyright 2024 Whale Rock Games. All rights reserved.