I Was a Teenage Exocolonist

4.7
Verbringe deine Teenagerjahre auf einem fremden Planeten in diesem erzählerischen RPG mit kartenbasierten Kämpfen. Erkunde, wachse auf und verliebe dich. Deine Entscheidungen du im Laufe von 10 Jahren erwirbst, bestimmen deinen Lebenslauf und das Überleben der Kolonie.

Deine Entscheidungen machen dich zu dem, was du bist.

Deine Entscheidungen machen dich zu dem, was du bist.
In der ersten extrasolaren Weltraumkolonie der Menschheit aufzuwachsen bedeutet, sich in einer neuen Welt voller Wunder, Gefahren und Schönheit zurechtfinden zu müssen. Erforsche die Wildnis, lerne, verliebe dich, entdecke seltsame Wesen und trage die Konsequenzen deines Handelns. Deine Entscheidungen werden sich direkt auf das Leben deiner Freunde und das Schicksal der Kolonie auswirken. Was für eine Welt wirst du mitgestalten? Wirst du überleben, um sie zu genießen? Warum erinnerst du dich, dass du das schon einmal getan hast?
Heranwachsen auf einem außerirdischen Planeten
Du hast dein ganzes Leben noch vor dir. Wirst du es damit verbringen, in der Schule zu lernen oder in die faszinierende Flora und Fauna dieser neuen Welt einzutauchen? Wirst du Weltraumtechnologie einführen oder in Harmonie mit der Natur leben? Wirst du gegen riesige Bestien kämpfen oder zukünftige Generationen aufziehen? Erkunde die in brillanten Aquarellfarben gestaltete Welt von Vertumna.
Deine Vergangenheiten und deine Zukünfte sind von Bedeutung
Alles, was du lernst und erlebst, wird dich und deine Kolonie stärker machen. Du wirst wachsen und gedeihen und du wirst Fehler machen. Diese prägenden Momente – deine Erinnerungen, Entscheidungen und Freundschaften – werden zu Sammelkarten, die du bei dir trägst. Jede Jahreszeit auf Vertumna bringt neue Hürden mit sich. Die Kampfkarten, die du durch deine Erfahrungen sammelst, geben dir neue Möglichkeiten, diese Herausforderungen zu meistern, sei es, um Beziehungen zu führen, neue Fähigkeiten zu erlernen, den Planeten zu erkunden oder am Leben zu bleiben. Jede Entscheidung zählt, in diesem und im nächsten Leben.
Wie viele Leben wirst DU leben?
Der Kosmos ist voller unglaublicher Geheimnisse, und deine Fähigkeit, dich an deine vergangenen Leben zu erinnern, ist eines davon. Es gibt Dutzende von verschiedenen Enden für deine Geschichte. Wie viele Leben brauchst du, um sowohl deine Kolonie als auch den Planeten zu retten? Bist du bereit, erneut zu erwachen?
Merkmale:
  • Nutze die Erinnerungen an vergangene Leben, um über 800 Story-Ereignisse zu erkunden.
  • Entdecke mehr als 250 Kampfkarten, während du auf einem außerirdischen Planeten aufwächst.
  • Spiele dein bestes Blatt in Challenge-Begegnungen, um deine Matheprüfung zu bestehen oder einem wilden Snapbladder zu entkommen.
  • Finde Freunde, streite mit deinen Eltern, gehe auf Dates, verliebe dich und rette die Kolonie.
  • 29 völlig unterschiedliche Enden, je nachdem, welche Entscheidungen du jeden Monat triffst.
  • Wähle einen von 25 Jobs in der Kolonie, wie etwa als Lagerverwalter abhängen oder die Vermessung des Tals.
  • Wachse in 15 Fähigkeiten hinein, darunter Tapferkeit, Zähigkeit, Organisation und Einfühlungsvermögen.
  • Lerne 10 Charaktere kennen, mit denen du dich verabreden kannst, darunter hübsche Jungs mit Hundeohren, Außerirdische, heiße Politikerinnen und eiskalte Killer.
    • I Was a Teenage Exocolonist-p9n4f
    • I Was a Teenage Exocolonist-1pu3m
    • I Was a Teenage Exocolonist-25s4e
    • I Was a Teenage Exocolonist-1m9wa
    • I Was a Teenage Exocolonist-ztr2g
    • I Was a Teenage Exocolonist-12ou1
    • I Was a Teenage Exocolonist-1j9ri
    • I Was a Teenage Exocolonist-1hreo
    • I Was a Teenage Exocolonist-1wo7m
    • I Was a Teenage Exocolonist-1qv8m

Bewertungen von Epic-Spielern

Von Spielern des Epic Games-Ökosystems aufgenommen.
4.7

I Was a Teenage Exocolonist – Bewertungen und Rezensionen

Wccftech
von Nathan Birch
9 / 10
I Was a Teenage Exocolonist is an engrossing social sim that offers up deep roleplaying and a wonderfully-realized universe, with fun collectible card game mechanics as a bonus. Perhaps more importantly, it’s one of the best distillations of growing up I’ve ever encountered in a video game. It doesn’t matter if you’ve left the era long behind, don’t miss out on getting these teenage kicks.
Rice Digital
von Lilia Hellal
I may have some complaints about the game’s overall design choices and gameplay mechanics, but I will certainly give it another playthrough or two and may well change my mind. If that ends up being the case, you’ll all be the first to know, as there’s a ton of potential here. And in the meantime, if you like what you’ve seen and heard so far, you’ll almost certainly find something of worth here — so I encourage you to check it out for yourself.
Polygon
von Nicole Clark
Teenage Exocolonist rounds out to a moving, challenging coming-of-age story with genuine stakes and exceptional replayability. If you don’t like the way things went — and in early playthroughs, you probably won’t — there’s always your next life. There are more friends to be made, more crises to avert. With 30 potential endings, the options abound.
Rezensionen von OpenCritic

Systemanforderungen für I Was a Teenage Exocolonist

Minimum

Empfohlen

BetriebssystemWindows 7 (SP1+), Windows 10 and Windows 11
BetriebssystemWindows 10 (64bit) and up
Prozessorx86, x64 architecture with SSE2 instruction set support.
ProzessorIntel Core i5-4690k / AMD Athlon 3000G
Arbeitsspeicher4 GB RAM
Arbeitsspeicher8 GB RAM
GrafikkarteDX10, DX11, DX12 capable.
GrafikkarteNvidia GTX 970 4GB / AMD R9 290 4GB
DirectXDirectX 10
Freier Speicherplatz2 GB available space
Freier Speicherplatz5 GB available space
Zusätzliche EingabegeräteGamepad
Unterstützte Sprachen
  • Audio: Keine Angabe
  • Text: English
I Was a Teenage Exocolonist™ © 2022 Northway Games Corp. Alle Rechte vorbehalten. Finji® und das königliche Wiesel und das Kronenlogo sind Markenzeichen von Finji, LLC.