Scottish City Commuter: Glasgow–Neilston
Scottish City Commuter: Glasgow–Neilston

Erlebe mit Train Sim World 2: Scottish City Commuter die Betriebsamkeit eines modernen Vorortnetzes mit klassischen elektrischen Triebwagen, die Glasgows Vororte mit dem Knotenpunkt Glasgow Central verbinden.

Scottish City Commuter: Glasgow–Neilston

Die Cathcart Circle Line und ihre Zweigstrecken gehen auf die späten 1800er Jahre zurück. Die Strecke zwischen Glasgow und Cathcart über Mount Victoria wurde 1866 eröffnet, wobei der Ring über Shawlands im Jahr 1894 fertiggestellt wurde. Der Bahnhof Neilston folgte dicht dahinter und wurde 1903 eröffnet, wobei die Zweigstrecke von dort nach Newton als Durchgangsstrecke für Kohlezüge diente. Während die Tage des Güterverkehrs längst vorbei sind, sind beide Zweige bis heute ein Kernstück des Strathclyder Pendlernetzes.
Deine Aufgabe ist es, dich um die verschiedenen Linien auf dieser Strecke zu kümmern und die Pendler aus den grünen Vororten und den dicht besiedelten Städten am Südufer des Clyde in den berühmten Glasgower Hauptbahnhof zu befördern.
Steuere einen der unverkennbaren „PEP“ in Form des Elektrotriebzuges BR-Class-314 und mache dich in ScotRails „Saltire“-Lackierung geschmückt auf einer Vielzahl von Linien an die Arbeit. Fahre zwischen Glasgow, Newton und Neilston hin und her und halte an Stationen entlang des gesamten Cathcart Circle im und gegen den Uhrzeigersinn. Nimm die Sache in die Hand, indem du Züge von Glasgow nach Glasgow fährst und Züge in und aus dem Betriebswerk Shields und dem Wendegleis in Neilston bringst.
Du entscheidest, wie du spielen willst: Steuere Züge, reise als Fahrgast, erledige die Nebenaufgaben oder wähle einfach einen Aussichtspunkt und beobachte das Geschehen. Erstelle deine eigenen Erfahrungen mit dem Szenariogestalter und dem Lackierungs-Editor. Wofür du dich auch entscheidest, es gibt in Train Sim World 2: Cathcart Circle Line jede Menge zu sehen und zu erleben.

Haupt-Features

– 20 Meilen (32 km) Strecke von Glasgow Central nach Newton und Neilston über den Cathcart Circle
– Enthält den Elektrotriebzug BR Class 314 mit ScotRails „Saltire“-Lackierung
– Detailreicher Führerstand mit authentischem Fahrgefühl und lebensechter Handhabung
– Reise-Modus (Journey Mode) mit über 24 Stunden an Aktivitäten
– Unkomplizierte Trainingsmodule und fünf detaillierte und spannende Szenarien
– Ausführlicher 24-Stunden-Fahrplan
– Eine Auswahl an Nebenaufgaben
– Kompatibel mit dem Szenariogestalter und Lackierungs-Editor
*Mit der Fahrzeugdynamik-Engine SimuGraph® von Dovetail Games sowie der Technologie der Unreal Engine 4®

Anforderungen

Windows
Minimum
Empfohlen
BetriebssystemWindows 7 SP1, 8/8.1, 10 (64 Bit)
BetriebssystemWindows 7 SP1, 8/8.1, 10 (64 Bit)
ProzessorIntel Core i5-4690 mit 3,5 GHz oder AMD Ryzen 5 1500X mit 3,7 GHz
ProzessorIntel Core i7-4790 mit 3,6 GHz oder AMD Ryzen 7 1700 mit 3,8 GHz
Arbeitsspeicher8 GB
Arbeitsspeicher8 GB
Freier Speicherplatz20 GB
Freier Speicherplatz20 GB
DirectX10
DirectX10
GrafikkarteNVIDIA GeForce GTX 750 Ti oder AMD Radeon R9 270 mit 2 GB VRAM oder mehr
GrafikkarteNVIDIA GeForce GTX 970 oder AMD Radeon RX 480 mit 4 GB VRAM oder mehr
SonstigesMaus und Tastatur oder Xbox Controller erforderlich
SonstigesMaus und Tastatur oder Xbox Controller erforderlich
Anmeldungen
Erfordert ein Konto bei Epic Games
Unterstützte Sprachen
  • SPRACHAUSGABE: Englisch, Französisch, Deutsch
  • TEXT: Englisch, Vereinfachtes Chinesisch, Französisch, Deutsch, Polnisch, Russisch, Spanisch (Spanien), Italienisch
©Dovetail Games, a trading name of RailSimulator.com Limited (DTG). Dovetail Games and Train Sim World are registered trademarks of DTG. All other copyrights or trademarks are the property of their respective owners and are used here with permission. Developed and published by DTG. Die vollständige Liste der Mitarbeiter kann über das TSW-Menü „Optionen“ aufgerufen werden.