Warhammer 40.000: Gladius – Adeptus Mechanicus
Warhammer 40.000: Gladius – Adeptus Mechanicus

Eine neue Fraktion schließt sich dem Krieg um Gladius Prime an: der Adeptus Mechanicus. Er ist ein Imperium innerhalb eines Imperiums, mit seinen eigenen Zielen, seinem eigenen Gott (dem „Omnissiah“) und seinem eigenen fanatischen Auftrag: der Entdeckung von Wissen, von Technologie.

Warhammer 40.000: Gladius – Adeptus Mechanicus

Im Dienst des Omnissiah

Ihr vom Adeptus Mechanicus – dem Kult des Maschinengottes – habt den Omnissiah schon angebetet, lange bevor das Imperium auf eure Welt auf dem Mars Einzug hielt. Ihr seid Ihm zu Willen und nie haben euch Zweifel bedrängt oder von eurer Berufung abgehalten – Wissen zu sammeln und es dazu zu verwenden, noch mehr zu sammeln. In diesem Bestreben habt ihr die Geräte und Maschinen gebaut, die es dem Imperium ermöglicht haben, vor 10.000 Jahren die Galaxie zu erobern und sie bis heute zu halten.

Wir landeten auf Gladius ...

Dann war Gladius Prime mehr euer Planet als der des Imperiums – welche Hive-Welt war das nicht? Seine Städte, seine Satelliten, seine Wüsten – alle ein Werk der Mars-Technologie und alle dem Adeptus Mechanicus, also euch, treu ergeben. Es kostete keine Mühe, die Forschung von Adeptus Mechanicus über die Tyraniden hier zu verbergen, in einer Einrichtung tief unter der Aschewüste.
Doch jetzt ist eure Einrichtung in Gefahr, eure Skitarii-Truppen wurden versprengt und eure Untertanen sind geflohen. Ihr müsst die Anlage neu aufbauen, wieder an Stärke gewinnen und die Geheimnisse von Gladius Prime an euch reißen. Denn ihr habt einen Auftrag – von Omnissiah selbst.

Eine neue Fraktion zieht in den Krieg

Der Adeptus Mechanicus ist ein Imperium innerhalb eines Imperiums, mit seinen eigenen Zielen, seinem eigenen Gott (dem „Omnissiah“) und seinem eigenen fanatischen Auftrag: der Entdeckung von Wissen, von Technologie. Er dient dem Imperium mit seinem technischen und wissenschaftlichen Wissen, besitzt aber auch seine eigen Elitearmeen aus bionisch verbesserten Soldaten. Ob Xenos oder Mensch – wer sich ihnen in den Weg stellt, wird vernichtet.

Vollständige Liste der Einheiten

Archaeopter Transvector
Archaeopter Stratoraptor
Cybernetica Datasmith
Fulgurite Electro-Priest
Ironstrider Ballistarius
Kataphron Destroyer
Knight Crusader
Onager Dunecrawler
Pteraxii Sterylizor
Serberys Sulphurhound
Sicarian Infiltrator
Skitarii Marshal
Skitarii Vanguard
Skorpius Disintegrator
Skorpius Dunerider
Tech-Priest Dominus
Tech- Priest Manipulus

Altersempfehlungen

GameWatcher
von Marcello Perricone
7 / 10
“A pretty and novel use of the 40K license, brought down by uninspired design and plain bad game balance.”
GameSkinny
von Ty Arthur
“Gladius is exactly the change of pace that the Warhammer 40,000 franchise needed!”
PC Gamer
von Tom Senior
61 / 100
“A plodding and predictable 4X strategy game that's relaxing in its own way, but rarely challenging.”
Rezensionen von OpenCritic

Anforderungen

Windows
Minimum
Empfohlen
BetriebssystemWindows 8 (64 Bit)
BetriebssystemWindows 10 (64 Bit)
ProzessorIntel Core i3 oder gleichwertig
ProzessorIntel Core i5 oder gleichwertig
Arbeitsspeicher4 GB RAM
Arbeitsspeicher8 GB RAM
Freier Speicherplatz4 GB verfügbarer Speicher
Freier Speicherplatz8 GB verfügbarer Speicher
GrafikkarteUnterstützung für Vulkan (Nvidia GeForce 600 Serie / AMD Radeon HD 7000 Serie / Intel HD Graphics 500 Serie)
GrafikkarteUnterstützung für Vulkan, 3 GB VRAM (Nvidia GeForce 900 Serie, AMD Radeon RX 400 Serie)
Anmeldungen
Erfordert ein Konto bei Epic Games
Unterstützte Sprachen
  • SPRACHAUSGABE: Englisch
  • TEXT: Englisch, Deutsch, Französisch, Vereinfachtes Chinesisch, Russisch, Spanisch (Spanien)
Warhammer 40,000: Gladius – Relics of War © Copyright Games Workshop Limited 2020. Published by Slitherine Ltd. Developed by Proxy Studios. All rights reserved to their respective owners.