3DMark

4.8
Für kurze Spielsitzungen geeignet
3DMark ist für Gamer, Übertakter und Systembauer, die mehr aus ihrer Hardware herausholen wollen. Mit seinem breiten Spektrum von Benchmark-Tests bietet 3DMark alles, was du brauchst, um die Leistung deines PCs zu testen.

Über 3DMark

Beim PC-Gaming geht es immer auch um Leistung, ein unaufhörlicher Kreislauf von Upgrades, Aufrüstung, Übertaktung und Optimierung deines Systems, um schnellere Frame-Rates, höhere Auflösungen und bessere visuelle Effekte zu erreichen.
Bei dieser Mission gehört 3DMark zur unverzichtbaren Ausrüstung. 3DMark ist seit mehr als 20 Jahren die erste Wahl für Benchmarking, Tests und Leistungsvergleiche in der Welt der PCs.
Es wird immer neue Spiele geben, die deiner Hardware mehr Leistung abverlangen. Und ebenso wird es immer neue Hardware geben, die dir mehr Leistung für dein Spielerlebnis bietet. Ein Kreislauf, der immer weiter geht. Willkommen bei 3DMark, dem Benchmark für Gamer.

Für Gamer

3DMark enthält alles, was Gamer für das Benchmarking und Leistungsvergleiche von PCs brauchen. Es bietet den richtigen Test für jeden PC, von leichtgewichtigen Laptops bis hin zu hochgerüsteten Desktops. 3DMark empfiehlt den besten Benchmark für deine Hardware.
Teste die GPU- und CPU-Leistung deines Systems mithilfe von Echtzeit-Renderings extrem anspruchsvoller, Spielsituationen nachempfundener Szenarien. Je schneller der Benchmark, desto besser dein Score. Und hier beginnt deine Mission. Wie kannst du deinen Score verbessern?
Vergleiche deinen 3DMark-Score mit den Resultaten anderer Systeme mit der gleichen Hardware. Wenn dein Score unter dem Durchschnitt liegt, könnte das auf Probleme mit der Kühlung, der Konfiguration oder fehlerhaften Komponenten hinweisen. Ein überdurchschnittlicher Score zeigt dir das Potenzial für die Übertaktung deiner Hardware auf. Und wenn du dich fragst, was dein 3DMark Score für die Leistung bei echten Spielen bedeutet, kann 3DMark die Frame-Rates abschätzen, die du von einer Auswahl populärer Spiele erwarten kannst.
Sieh dir an, wie viel mehr Leistung du aus deinem System herauskitzeln kannst. Aktualisiere deine Treiber. Aktualisiere Windows. Experimentiere mit den Systemeinstellungen. Teste nach jeder Änderung mit 3DMark, um deinen Fortschritt zu beobachten. Identifiziere Engpässe in deinem System und vergleiche 3DMark-Scores, um fundierte Entscheidungen für dein nächstes Upgrade zu treffen. Im 3DMark Community Hub auf Steam kannst du Fragen stellen, Tipps bekommen, Ratschläge geben und dein System vorstellen.

Für Übertakter

Übertaktung ist eine Kunst, die Geschicklichkeit und Präzision erfordert. Das Ziel ist, das letzte bisschen Leistung aus deiner GPU und CPU herauszuholen. Als Belohnung winken ein kostenloses Leistungsupgrade und die Genugtuung, deine Hardware über die serienmäßige Leistung hinaus zu verbessern.
3DMark ist ein unverzichtbares Tool für Übertakter. Führe 3DMark vor und nach der Übertaktung aus, um den Leistungszuwachs zu messen. Verwende benutzerdefinierte Benchmark-Einstellungen, um die Leistungsgrenzen deines PCs zu auszuloten. Ändere die Auflösung und andere Einstellungen, um die 3DMark-Tests mehr oder weniger anspruchsvoll zu gestalten.
Führe 3DMark-Stresstests durch, um die Stabilität deiner Übertaktung und die Effizienz deiner Kühlung zu überprüfen. 3DMark-Stresstests werden in einer Schleife ausgeführt, um dein System länger als bei normalen Benchmarks starker Belastung auszusetzen.
Fordere deine Freunde heraus, um festzustellen, wer den höchsten 3DMark-Score erzielt, oder kämpfe in den 3DMark-Bestenlisten auf Steam um den ersten Platz.

Für Systembauer

Für viele Fans von PC-Gaming gibt es nichts Aufregenderes, als selbst einen eigenen, maßgeschneiderten PC zu bauen, und auch für erfahrene Systembauer ist das erste Einschalten ein Spannungsmoment. Wird er hochfahren? Wird alles korrekt funktionieren? Ganz gleich, ob du ein komplettes System von Grund auf neu baust oder einzelne Komponenten aufrüstest, 3DMark bietet dir alles, was du brauchst.
Führe 3DMark aus und vergleiche deinen Benchmark-Score mit dem von ähnlicher Hardware, um sicherzustellen, dass dein neues System optimal konfiguriert ist. Anhand detaillierter Hardware-Monitoring-Diagramme kannst du erkennen, wie sich Last, Temperatur und Taktfrequenz deiner CPU und GPU während deines Benchmark-Tests verändert haben – ideal, um Konfigurationsprobleme zu identifizieren.
Führe 3DMark-Stresstests aus, um die Stabilität deines Systems zu testen und fehlerhafte Hardware noch während der Garantieperiode zu erkennen. Stresstests sind außerdem eine hervorragende Möglichkeit, die Kühlleistung deines Systems zu testen und zu optimieren. Ein gut gebauter PC mit angemessener Kühlung sollte in der Lage sein, während der gesamten Dauer eines 3DMark-Stresstests Spitzenleistungen zu liefern.
3DMark kann dir auch bei der Planung von Upgrades helfen. Suche und vergleiche die Benchmark-Ergebnisse aller aktuellen Grafikkarten und Prozessoren auf der Website von 3DMark, um die Modelle zu finden, die für dein Budget die beste Leistung bieten.

Jedes Jahr besser

Das PC-Gaming entwickelt sich kontinuierlich weiter, und das gilt auch für 3DMark. Jedes Jahr fügen wir neue Benchmarks, Tests und Funktionen hinzu. Wir aktualisieren 3DMark regelmäßig, damit du immer die neueste PC-Gaming-Hardware benchmarken kannst. Wenn du 3DMark heute kaufst, profitierst du von mehr als 9 Jahren kontinuierlicher Entwicklung, Updates und Erweiterungen.

Benchmarks

  • Steel Nomad – Plattformübergreifender Benchmark (hohe Belastung)
  • Steel Nomad Light – Plattformübergreifender Benchmark (mittlere Belastung)
  • Speed Way – DirectX 12 Ultimate-Benchmark für PCs
  • Time Spy – DirectX 12-Benchmark für PCs
  • Time Spy Extreme – 4K-Benchmark mit DirectX 12
  • Port Royal – Echtzeit-Raytracing-Benchmark
  • Night Raid – DirectX 12-Test für PCs mit integrierter Grafik
  • Wild Life – Plattformübergreifender Benchmark für Notebooks und Tablets
  • Wild Life Extreme – Plattformübergreifender Test für Notebooks und Tablets
  • CPU Profile – CPU-Benchmarks für moderne Prozessoren

Feature-Tests

  • Fire Strike – DirectX 11-Benchmark für PCs
  • Fire Strike Extreme – DirectX 11-Benchmark für PCs
  • Fire Strike Ultra – 4K-Benchmark-Tool mit DirectX 11
  • DirectX Raytracing-Feature-Test
  • Mesh Shader-Feature-Test
  • PCI Express-Feature-Test
  • Sampler Feedback-Feature-Test
  • VRS-Feature-Test
  • NVIDIA DLSS-Feature-Test
  • Intel XeSS-Feature-Test
  • AMD FSR-Feature-Test

Funktionen

  • GPU-Stresstests – Überprüfe die Zuverlässigkeit und Stabilität deines PCs
  • Benutzerdefinierte Benchmark-Einstellungen
  • Schätzung der Gaming-Leistung
  • Individuelle Installation von Tests
  • Optionales Überspringen der Benchmark-Demo
  • Offline-Speichern der Ergebnisse

DLCs und Add-ons für 3DMark

Bewertungen von Epic-Spielern

Von Spielern des Epic Games-Ökosystems aufgenommen.
4.8
Dieses Spiel ist
Für kurze Spielsitzungen geeignet

Systemanforderungen für 3DMark

Minimum

Empfohlen

BetriebssystemWindows 10 oder Windows 11 (jeweils 64 Bit)
BetriebssystemJe nach Benchmark-DLC
ProzessorDoppelkernprozessor mit 1,8 GHz
ProzessorJe nach Benchmark-DLC
Arbeitsspeicher4 GB RAM
ArbeitsspeicherJe nach Benchmark-DLC
Freier Speicherplatz8,8 GB freier Speicherplatz
Freier SpeicherplatzJe nach Benchmark-DLC
DirectXDirectX 11
DirectXJe nach Benchmark-DLC
GrafikkarteJe nach Benchmark-DLC
GrafikkarteJe nach Benchmark-DLC
SonstigesBitte informiere dich auf den DLC-Seiten über die Systemanforderungen für die einzelnen Benchmark-Tests.
Konto erforderlich
Epic Games
Unterstützte Sprachen
  • SPRACHAUSGABE: Englisch
  • TEXT: Englisch, Vereinfachtes Chinesisch, Traditionelles Chinesisch, Deutsch, Japanisch, Koreanisch, Polnisch, Portugiesisch (Brasilien), Russisch, Spanisch (Spanien)
UL LLC © 2023. All rights reserved.